Hans Otto Tittes: Gut durchdacht

Augenzwinkernd meint der Drabenderhöher Autor Hans Otto Tittes zu wissen, warum die Fraktionsvorsitzenden der GroKo sich auf der Zugspitze getroffen haben.

Gut durchdacht
von Hans Otto Tittes

In der GroKo, wie man weiß,
gibt es öfter „dicke Luft“,
weil die Ansichten von beiden
trennt zuweilen eine Kluft.

Ja, dann geht das Feilschen los,
manchmal laut, manchmal diskret,
bis nach langem Hin und Her
ein Konsens am Ende steht.

Um besagter „dicken Luft“
von Beginn an auszuweichen,
hatte Dobrindt einen Plan
und zwar einen segensreichen:

Seine Amtskollegen Kauder
und Frau Nahles lud er ein
auf die Zugspitze, denn oben
kommt man leichter überein.

Weil noch aus der Schule weiß
jeder Bayer und auch „Preiß“,
dass die Luft dort hochalpin,
dünner ist als in Berlin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.