Inga und Peter Lutter werden das Erntepaar 2018

In der Zeit vom 7. bis 9. September 2018 findet in Drabenderhöhe das traditionelle Erntedankfest statt. Inga (geb. Bergerhoff) und Peter Lutter aus dem Scheidt lösen im September das noch amtierende Erntepaar Melitta und Jürgen Poschner ab.

Das 61. Erntedankfest wird in diesem Jahr wieder mit viel Musik aufwarten. So freut sich der Ernteverein Drabenderhöhe unter anderem, dass sonntags beim Empfang am Haus des Erntepaares neben dem Musikverein Heddinghausen, der Blaskapelle Drabenderhöhe-Siebenbürgen, dem Musikverein Much auch die Rheinland Fanfaren aus Bonn und der Tambourcorps Pohlhausen-Birk spielen werden und im Anschluss den Umzug musikalisch begleiten.

„Nachdem im letzten Jahr der Freitagabend als Auftakt, trotz Dauerregens erneut gut angenommen wurde, sowie auch der Abschluss am Sonntagabend mit einem Live-Konzert, werden wir am Ablauf in diesem Jahr wenig ändern“, so der Vorsitzende des Erntevereins Volker Stache. „Details zum Programm werden wir im Sommer zeitnah vor dem Fest bekannt geben. Es wird aber auch in diesem Jahr für alle Generationen mehr als genug interessantes und unterhaltendes dabei sein und beste Stimmung ist garantiert.“

Zum 61. Erntedankfest würde sich der Ernteverein freuen, wenn sich ggf. auch andere Ortsgemeinschaften oder landwirtschaftlich geprägte Orte an dem in der Stadt Wiehl einzigartigen Festumzug am 9. September 2018 ab 14 Uhr mit Fußgruppen, historischen Traktoren oder sogar mit eigenen Wagen beteiligen.

Wer Lust hat, am Umzug – wie auch immer – teilzunehmen und/oder mehr Informationen dazu haben möchte, wendet sich unter 0163/6917170 an Volker Stache.

Bei den im Frühjahr stattgefundenen Vorstandswahlen ist, bis auf die Position des Schriftführers (wird jetzt durch Angelika Knips wahrgenommen) alles beim Alten geblieben. Volker Stache als Vorsitzender, Thomas Seimen als Stellvertreter sowie Hans-Jürgen Hartig und Anette Müller (beide Kassenführer) und Fritz Ohler (2. Schriftführer) führen für die nächsten zwei Jahre die Geschicke des Vereins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.