Zwei Einbrüche in Drabenderhöhe

Schmuck und Bargeld haben Unbekannte am Freitagnachmittag, 4. Januar, bei zwei Einbrüchen in Drabenderhöhe erbeutet.

Zwischen 14.45 und 19.10 Uhr konnten die Täter über aufgebrochene Fenster in Häuser in der Alten-Kölner-Straße und der Straße „Unterwald“ einsteigen.

Durch Anwohner wurden zwischen 17.00 und 18.15 Uhr drei unbekannte Männer im Bereich der Herrenhofer Straße gesehen, die eventuell mit den Einbrüchen zu tun haben könnten. Alle drei hatten ein südländisches Aussehen, kurze, schwarze Haare und eine schlanke Statur. Bekleidet waren die zwischen 165 und 190 cm großen Männer mit kurzen dunklen Jacken.

Wer weitere Hinweise zu den Männern oder einem eventuell benutzten Fahrzeug machen kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 in Verbindung zu setzen.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.