50 Jahre Turnabteilung – 60 Jahre Turnen im BV 09

Am letzten Januarwochenende 2020 (25. und 26. Januar) findet der Auftakt zum Jubiläumsjahr der Turnabteilung des BV 1909 Drabenderhöhe statt. Am 1. Dezember 2019 soll die Jubiläums-Festschrift in gedruckter Form vorliegen, für die noch Zeitzeugen-Berichte gesucht werden.

Folgender Nachbarschaftsumlauf wurde dazu von Jürgen Brandsch-Böhm erstellt. Den Umlauf kann man hier auch als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken.

Unter www.drabenderhoehe.de/turnjubilaeum/ findet man weitere Infos.

Liebe Turnfreunde in der Nachbarschaft,
es gibt sicher keine Familie, die nicht im Laufe der Zeit mit dem Turnsport im BV 1909 in Berührung gekommen wäre. 2020 wollen wir das Turnjubiläum gemeinsam feiern.

„50 Jahre Turnabteilung – 60 Jahre Turnen im BV 09“

Am letzten Januarwochenende 2020 (25. und 26. Januar) findet der Auftakt zum Jubiläumsjahr statt.
Am 1. Dezember 2019 soll die Jubiläums-Festschrift in gedruckter Form vorliegen.

Um den Inhalt für viele interessant zu gestalten, bitten wir um „Zeitzeugen-Berichte“.

  • „Ich erinnere mich noch, dass der Kinderkarneval wegen Schnee verschoben wurde. Wann war das denn noch?“
  • „Als ehemaliges Turnerkind bringe ich nun meine Tochter.“
  • „Im Rhönrad stand ich vor 20 Jahren, ich kann es noch immer, hurra!“

Kommt Dir bei diesen Sätzen auch etwas in Erinnerung? Willst Du mehr aus der Vergangenheit des
Turnens im BV erfahren?

Die Vorbereitungen für die Jubiläums-Festschrift laufen auf Hochtouren. In der Festschrift (und damit verbundenen Dokumentation) sollen möglichst viele Erinnerungen festgehalten werden, die mit uns Zeitzeugen ansonsten „aussterben“.

In der Vergangenheit sind viele Berichte und Fotos in den Zeitungen und Internetseiten veröffentlicht worden. Auf den Internetseiten www.drabenderhoehe.de und www.bv09.de sind viele davon durch Suchbegriffe aus dem Archiv heraus zu filtern. Suchbegriffe (in das „Suchfeld“ bitte eingeben) sind z.B.: Turnen, Turnabteilung, Kinderturnen, Wettkämpfe, Macarenas, Sportabzeichen…

Einfach mal ausprobieren.

Kontakt: Jürgen Brandsch-Böhm, E-Mail: brandsch-boehm@gmx.de, Tel.: 02262/1017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.