Viele Besucher beim Sommerfest im Haus Siebenbürgen

„Neunzig Prozent Luftfeuchtigkeit, 16 Grad Außentemperatur und  eine Stunde Sonnenschein sind nicht die besten Voraussetzungen für ein Sommerfest, aber wir haben ja ein großes Gebäude“, sagte Marcus van Breen als er die vielen Besucher begrüßte, die zum Sommerfest des Wohn- und Pflegeheims Haus Siebenbürgen gekommen waren.

Danach zitierte der Heimleiter:  „Die Freude und das Lächeln sind der Sommer des Lebens“, Worte von Jean Paul, Dichter, Publizist und Pädagoge  (1763-1825). Wobei er die Freude auf das leckere Essen und die guten Gespräche unter den Besuchern bezog  und das Lächeln auf die Darbietungen der Chöre, Sänger und Tänzerinnen. So war es auch: Ein Lächeln zog über die Gesichter der Seniorinnen und Senioren als die  Kindertanzgruppe unter Leitung von Anita Gutt in siebenbürgischen Trachten ein abwechslungsreiches Programm eröffnete.

Zum Mitschunkeln animierte dann der Chanty-Chor „överm Deich“ aus Much-Sommerhausen  mit bekannten Seemannsliedern wie „Schön ist die Liebe im Hafen“.

Die Line-Dancer überzeugten auf Westernart mit flotten Tänzen, kamen um Zugaben nicht herum.  Als Überraschungsgast begrüßte van Breen den A-Capella-Chor „Beauties and the Beats“, der Abends ein Konzert im evangelischen Gemeindehaus gab und sich spontan entschlossen hatte für die Altenheimbewohner einige Lieder zu singen.  Für das leibliche Wohl gab es Grillfleisch sowie ein tolles Kuchenbuffet.

Vormittags fand in der Kapelle des Altenheims ein Dankgottesdienst statt, der von Pfarrer Gernot Ratajek-Greier durchgeführt wurde.  Grundlage seiner Predigt war Psalm 98: „Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder“. In diesem Psalm wird der Ablauf der Natur angesprochen in der „die Flüsse klatschen und die Berge fröhlich sind“.  Nicht nur die Menschen, auch die Natur stimme in den Lobgesang ein.  Aus Natur- und Jahreszeiten brachte der Honterus-Chor unter Leitung von Regine Melzer das Lied „Geh aus mein Herz und suche Freud´“ zu Gehör.  Das Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe  gestaltete den Gottesdienst ebenfalls festlich mit.

Ursula Schenker

Die nachfolgende Bilderserie wird Ihnen präsentiert von:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

Fotos: Christian Melzer

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.