Hans Otto Tittes: Nicht auf dem Laufenden

Hans Otto Tittes über einen Hausarzt, der nicht auf dem letzten Stand mit den Familienverhältnissen eines seiner Patienten war.

Corona-Virus, oh du Fluch,
von dir hat jeder schon genug!
Drum mach ich, wenn’s auch schwerfällt, weiter
mit Zeilen aus der Mappe: HEITER!

Nicht auf dem Laufenden
von Hans Otto Tittes

Ein Arzt wird mitten in der Nacht
per Telefon geweckt – nicht sacht.
Der Anrufer versucht zu schildern,
beschreibt die Lage auch in Bildern,

dass seine Frau hätt‘ starke Schmerzen,
die ausstrahlen fast bis zum Herzen
vom Blinddarm, der, so wie es scheine,
der Übeltäter sei, er meine.

Der Arzt erinnert sich genau,
dass man vor Jahr’n besagte Frau
am Blinddarm hatte operiert
und dieses deutlich auch moniert.

Der Mann entkräftet den Verweis:
„Herr Doktor, stimmt genau, ich weiß.
Die Frau doch suchte längst das Weite,
von der ich red‘, ist meine zweite!“

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.