Volkshochschule Oberberg baut Online-Angebot aus: Vorträge können gebührenfrei im Internet verfolgt werden

Die Volkshochschule Oberberg hat ihr Angebot im Online-Bereich um weitere Live-Stream-Veranstaltungen erweitert. „Die Volkshochschule des Oberbergischen Kreises folgt mit diesen Angeboten der Aufforderung der NRW-Landesregierung, sich als Weiterbildungseinrichtung im Rahmen der Corona-Krise verstärkt im Bereich des onlinegestützten Lernens zu positionieren,“ sagt Birgit Hähn, Schuldezernentin des Kreises.

„Dass unsere VHS Oberberg ihr Angebot um vielfältige Online-Veranstaltungen erweitert, ist ein sehr positives Zeichen in Richtung Zukunft der Erwachsenenbildung im Oberbergischen Kreis“, ergänzt Anke Koester, Leiterin des Amtes für Schule und Bildung. Die folgenden acht Vorträge können gebührenfrei im Internet verfolgt werden. Bis auf die Veranstaltung aus der Pinakothek der Moderne finden alle Angebote jeweils von 19:30 bis 21:00 Uhr statt.

  • 21. April 2020 (16:00 – 17:00 Uhr), Live aus der Pinakothek der Moderne – Hauptkonservatorin stellt Werk von Andy Warhol vor.
  • 22. April 2020, Künstliche Intelligenz. Fakten – Chancen – Risiken?
  • 23. April 2020, Die Biologie der glücklichen Liebe: Alles Evolution – oder können wir auch ganz anders?
  • 28. April 2020, Kein Ende der Gewalt? Wie kann eine Friedensethik im 21. Jahrhundert aussehen?
  • 18. Mai 2020, Gerd Müller oder „Wie das große Geld in den Fußball kam“
  • 27. Mai 2020, Brasilien: Die Zerstörung der Demokratie unter Jair Bolsonaro
  • 02. Juni 2020, Herrschaft der Dinge. Eine neue Geschichte des Konsums und ein Blick auf morgen.
  • 25. Juni 2020, Der Code der Macht: Wer beherrscht den digitalen Raum?

Eine Anmeldung ist ausschließlich über die Homepage der VHS Oberberg unter www.vhs-oberberg.de und dort über das jeweilige Angebot und den Warenkorb möglich.

Für die Teilnahme wird eine gültige und funktionierende E-Mail-Adresse benötigt, damit der Link zur jeweiligen Veranstaltung zugemailt werden kann. Um die Live-Streams verfolgen zu können, wird ein internetfähiges Endgerät inklusive Lautsprecher benötigt. Eine Diskussionsbeteiligung kann per Chat erfolgen.

Die VHS Oberberg bittet um Verständnis, dass die Online-Anmeldung bis spätestens um 12:00 Uhr des jeweiligen Veranstaltungstages bei der VHS Oberberg vorliegen muss, damit der Link rechtzeitig zugemailt werden kann.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.