Coronavirus: Zwei Seniorinnen sind am Wochenende verstorben

Eine 78-jährige Wiehlerin und eine 93-jährige Frau aus Radevormwald, die zuvor positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden waren, sind am Wochenende verstorben.

Beide Seniorinnen hatten schwere Vorerkrankungen. Die 78-jährige Wiehlerin war Patientin im Kreiskrankenhaus Gummersbach. Die 93-Jährige wurde im Sana-Klinikum Radevormwald behandelt.

Insgesamt sind im Kreisgebiet bislang 15 Personen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, verstorben.

Weitere Informationen zum Thema: www.obk.de/coronavirus

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.