Coronavirus in Oberberg: Virusmutante B.1.1.7 breitet sich rasch aus – Zwei Wiehler gestorben – Bundeswehr unterstützt Einrichtungen bei Corona-Schnelltests

Derzeit sind 319 Personen aus dem Oberbergischen Kreis positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Im Oberbergischen Kreis sind laut den gestrigen Zahlen bereits 43 Fälle der Virusmutante B.1.1.7 bestätigt worden. Verstorben sind ein 68-jähriger und ein 73-jähriger Mann aus Wiehl. „Coronavirus in Oberberg: Virusmutante B.1.1.7 breitet sich rasch aus – Zwei Wiehler gestorben – Bundeswehr unterstützt Einrichtungen bei Corona-Schnelltests“ weiterlesen