BV 09 Drabenderhöhe wieder an der Spitze der Kreisliga A

Trotz der teilweise katastrophalen Wetterverhältnisse konnten am heutigen Nachmittag alle Spiele der Kreisliga A durchgeführt werden. Das Spitzenspiel entschied der BV 09 Drabenderhöhe gegen den TuS Homburg-Bröltal mit 1:0 für sich.

Der Aufsteiger steht damit wieder an der Spitze. Und auch der zweite Aufsteiger SpVgg. Holpe-Steimelhagen sorgt weiter für Furore. Die Mechtenberg-Schützlinge landeten gegen den RS 19 Waldbröl II den vierten Saisonsieg und sind nun schon Siebter.

Wer sich in Drabenderhöhe auf ein echtes Spitzenspiel gefreut hatten, kam leider nicht auf seine Kosten. Die orkanartigen Windböen ließen keinen geordneten Spielablauf zu. Die einfachsten Pässe wurden zu unerreichbaren Geschossen. Dennoch hatten die Gastgeber in der ersten Hälfte noch mehr vom Spiel. mehr… (Oberberg Aktuell)

Vorbild Fußball

Deutschland hat das Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 leider verloren. Trotzdem war das Spiel super und Deutschland ist immerhin Vize-Weltmeister. Kurz vor dem Spiel hat der Drabenderhöher Vikar Hanno Nell in seiner Predigt den Fußball thematisiert. In seiner Predigt “Fußball – Vorbild für Christen” fehlte auch der Lokalbezug nicht: “Das Wort Kameradschaft sagt man heute vielleicht nicht mehr, aber beim BV 09 hier in Drabenderhöhe lernen die Jungs nicht nur Fußballspielen und können bei der ersten Mannschaft abgucken, wie man schon mehrere Spieltage vor Saisonende den Aufstieg schafft, sondern sie lernen auch, wie sie innerhalb ihrer Mannschaft Rücksicht nehmen, sich sozial verhalten, sich akzeptieren, statt wie auf dem Schulhof aufeinander loszugehen, und sie lernen sogar, ihre Gegner zu respektieren.”