„Mad Chapel“ in der artfarm Drabenderhöhe

Am Freitag, 18. Mai, sind „Mad Chapel“ in der artfarm Drabenderhöhe zu Gast. Das Konzert beginnt um 21 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

„Mad Chapel“, das sind die selbsternannten „Priests of Rock’n’Roll“ – und sie haben eine Mission: Seit der Gründung 2007 bringt die Band ihren modernen Rock’n’Roll breitflächig nach ganz Deutschland. Gängige Rock’n’Roll Balladen mischen sich auf ihren Konzerten mit aggressiven Gitarrenriffs, swingenden Bassläufen und treibenden Drums.

In der puristischen Dreier-Rockbandbesetzung spielten die Wahlkölner über 50 Konzerte in ganz Deutschland, unter anderem mit Bands wie Leatherface, Dimple Minds, The Creepshow, Zombina & the Skeletones, The Cherry Poppin Daddys, Demented are Go, Blitzkid, Jennifer Rostock und vielen anderen Bands.

Die musikalischen Vorbilder der Band sind Johnny Cash, Tom Waits, the Misfits, Elvis – eine explosive Mischung, voller Gegensätze, voller Rhythmus. So klingt der Mad-Chapel-Sound in etwa wie ein Musik gewordener Charles-Bukowski-Roman. Große Gefühle ergänzen sich mit kleinen Lügen, wahren Märchen, erfundenen Tatsachen und einer Zigarettenkippe im Whiskeyglas.

Konzert mit dem Instrumentalduo „Windwood & Co“ in der evangelischen Kirche

Ein ganz besonderes Musikerlebnis verspricht das Konzert am Samstag, 2. Juni 2012 um 17.00 Uhr in der Ev. Kirche Drabenderhöhe zu werden. Zu diesem Termin hat die Kirchengemeinde die Gruppe „Windwood & Co“ aus Siegen – eines der populärsten Instrumentalensembles Deutschlands, eingeladen. Vanessa Feilen und Andreas Schuss spielen Melodien aus Klasssik, Klezmer, Folk und Gospel sowie wunderschöne eigene Stücke. Dabei beweisen die Künstler ihre Virtuosität auf den unterschiedlichsten Instrumenten. So erklingen Panflöte, Querflöte, Saxophon, Klarinette, Akkordeon, Harfe, Cajon, Bouzuki, Akustikbass und Piano in immer neuen Kombinationen. Besonders beeindruckend ist dabei die Fähigkeit der Musiker, teilweise zwei Instrumente gleichzeitig zu spielen, so dass bei einigen Stücken sogar ein Trio erklingt.

Zwischen den einzelnen Stücken lässt die Erzählkunst von Andreas Schuss eine der ungewöhnlichsten biblischen Geschichten wieder neu lebendig werden – die Abenteuer des Propheten Jona. Ohne Requisiten, nur mit Stimme und Gestik, kann der Siegerländer die Zuhörer in seinen Bann ziehen. So plastisch ist seine Beschreibung der Ereignisse, dass man meint, hautnah dabei zu sein. Die Geschichte ist hochaktuell, denn es geht um Hass, Neid, Mut und die Frage, wie man dem Teufelskreis der Ungerechtigkeit entkommen kann. Kenntnisreich und humorvoll bringt der Künstler das Thema aufs Parkett und beweist eindrucksvoll, wie aktuell das Buch der Bücher auch heute noch ist.

„WindWood & Co“ erreicht mit seiner Kombination aus Musik und Erzählung bundesweit ein großes und begeistertes Publikum. Auftritte bei großen Festivals, drei Fernseh- und diverse Radiosendungen sind dafür ein Beleg – und nicht zuletzt die über 200 Veranstaltungen, die WindWood & Co im vergangenen Jahr absolviert haben.

BV 09 Drabenderhöhe: Pfingstjugendfußballturnier

Auch in diesem Jahr führt die Jugendfußballabteilung des BV 09 Drabenderhöhe ihr traditionelles Pfingstjugendfußballturnier durch. Dieses findet statt am Pfingstsamstag, den 26. Mai 2012, und am Pfingstsonntag, den 27. Mai 2012.

Das Turnier beginnt am Samstag um 10:30 Uhr mit dem E-Jugendturnier. Dieses dauert bis 13:30 Uhr. Fortgesetzt wird das Turnier dann gegen 14:00 Uhr mit der C-Jugend. Dieses endet gegen 18:00 Uhr.

Am Sonntag beginnt das Turnier um 9:30 Uhr mit den Bambinis. Es folgen um 12:00 Uhr die F-Jugend. Danach wird gegen 15:00 Uhr seit langer Zeit wieder ein B-Juniorenturnier ausgetragen. Dann spielen unsere B-Junioren um den neu geschaffenen Wanderpokal.

Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. Das Turnier findet auf dem Kunstrasenplatz statt. Die Jugendfußballabteilung hofft auch in diesem Jahr auf zahlreiche Zuschauer. Bereits im Vorfeld möchte sich die Jugendfußballabteilung bei den Eltern bedanken, die an den Getränke- und Imbissständen aushelfen und somit maßgeblich zum Gelingen dieses Turniers beitragen.

Feuerwehr Drabenderhöhe: 3. Drabenderhöher Open-Air

Am 2. und 3. Juni veranstaltet die Feuerwehr Drabenderhöhe ihr 3. Drabenderhöher Open-Air. Gefeiert wird auf dem „Alten Schulplatz“ oberhalb des Feuerwehrhauses.

Das Fest beginnt am Samstag ab 18.00 Uhr. Für musikalische Unterhaltung und gute Laune am Samstagabend sorgen die Bands „Clumsy Fellow“, „Leopard Beard“ und die Formation „Next Generation“ als Vorprogramm und als Hauptakt die Band „The Back Brush Band“.

Wie in den Jahren zuvor bietet die Cocktailbar wieder jede Menge Abwechslung am Samstagabend mit fruchtigen und erfrischenden Getränken an.

Am Sonntag werden die Gäste von dem MGV Drabenderhöe, dem Akkordeonorchester Drabenderhöhe- Bergisch Land und dem Schulorchester Drabenderhöhe unterhalten.

Der Frühschoppen startet ab 11.00 Uhr und wird nach Kaffee und Kuchen gegen 18.00 Uhr gemütlich ausklingen.

Die kleinen Gäste können sich auf eine abwechslungsreiche und interessante Kinderbelustigung mit dem ‚buntem Zelt‘ freuen. Für das leibliche Wohl ist über das gesamte Wochenende bestens gesorgt.