Hexenfest im Jugendheim Drabenderhöhe

Am Freitag, dem 30. April findet ab 16:00 Uhr im Jugendheim Drabenderhöhe ein Hexenfest für Mädchen im Alter von 6 bis 12 Jahren statt. Es gibt viel hexenhaftes zu erleben, wie zum Beispiel das Erlernen einer Zauberschrift, Tänze, schaurig schönes Schminken, die Gestaltung von Hexentellern, Hüten und Röcken. Neben Zaubertränken gibt es zur Stärkung ein unheimliches Büffet. Dieses Mädchenfest wird von Mitarbeiterinnen des Arbeitskreises offene Mädchenarbeit veranstaltet. Der Arbeitskreis würde sich über viele Anmeldungen freuen.

Enni und Harald Janesch erhalten den Siebenbürgisch-Sächsische Jugendpreis 2010


Harald und Enni Janesch – Foto: Christian Melzer

Der Siebenbürgisch-Sächsische Jugendpreis 2010 wird an Enni und Harald Janesch für ihre herausragenden Verdienste um die siebenbürgisch-sächsische Jugendarbeit in Deutschland verliehen. Der Preis wird im festlichen Rahmen am Pfingstsonntag, dem 23. Mai, anlässlich des Heimattages in Dinkelsbühl überreicht. Mehr dazu in der Siebenbürgischen Zeitung.

Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe: Traditionelles „Maiblasen“

Am 1. Mai wird das Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe ihr traditionelles „Maiblasen“ durchführen. Dabei werden, wie jedes Jahr, Spenden für die Nachwuchsarbeit gesammelt. Die Stationen und Uhrzeiten:

01. 07:20 Uhr Unterwald Ecke Altes Land
02. 07:35 Uhr Siebenbürger Platz
03. 07:50 Uhr Oskar Hartmann Straße Höhe Adele Zay KG
04. 08:00 Uhr Oskar Hartmann Straße / Marienfelderstr.
05. 08:10 Uhr Marienfelderstraße
06. 08:15 Uhr Alte Kölnerstraße / B56
07. 08:25 Uhr Alte Kölnerstraße / Herrenhoferstraße
08. 08:40 Uhr Zur Kahlhambuche
09. 08:50 Uhr Weinland Ecke Reenerland
10. 09:00 Uhr Nösnerland Höhe Nr. 1
11. 09:15 Uhr Nösnerland Höhe Nr. 19
12. 09:25 Uhr Nösnerland Ecke Eingang Park
13. 09:30 Uhr Nösnerland Höhe Nr. 58
14. 09:35 Uhr Dahl
15. 09:50 Uhr Brächen I
16. 10:05 Uhr Brächen II
17. 10:15 Uhr Altenheim Siebenbürgen
18. 10:25 Uhr Burzenland Höhe Nr. 4
19. 10:50 Uhr Kokeltal Wendehammer
20. 11:05 Uhr Haferland Höhe Nr. 9
21. 11:15 Uhr Bistritzer Gasse
22. 11:20 Uhr Hermannstädter Gasse Höhe Nr. 28
23. 11:25 Uhr Kronstädter Gasse Höhe Nr. 31
24. 11:35 Uhr Kronstädter Gasse Höhe Nr. 9
25. 11:50 Uhr Mediascher Gasse Höhe Nr. 16
26. 12:00 Uhr Schässburger Gasse Höhe Nr. 16
27. 12:20 Uhr Hillerscheid
28. 12:40 Uhr Jennecken
29. 12:50 Uhr Bielstein Damte
30. 13:10 Uhr Klausenburger Gasse Höhe Nr. 10
31. 13:20 Uhr Klausenburger Gasse Höhe Nr. 42
32. 13:40 Uhr Mühlbacher Gasse Höhe Nr. 27
33. 14:00 Uhr Repser Gasse

Die Zeiten sind nur ein grober Anhalt, eventuelle Abweichungen oder Verzögerungen bittet das Blasorchester zu entschuldigen.

„Santana Spirit“ in Drabenderhöhe: Dorfschänke entwickelt sich immer mehr zur Musikkneipe

Am Samstag, 10. April, spielte die wohl beste deutsche Santana-Coverband in Drabenderhöhe auf. Die gespannten Gäste hatten sich schon lange vor Beginn des Konzertes in die Reihe an der Kasse angestellt.

Unter dem Motto „A Tribute to the last 30 Years of Carlos Santana“ reihte die Band bekannte und weniger bekannte Songs von Carlos Santana aneinander.

Der Rhythmus des von Carlos Santana erfundenen „Latin Rocks“ brachte die Gäste schnell zum Mitswingen und zum Tanzen. Das die Musik des fast 63 jährigen Mexikaners, von „Santana Spirit“ sehr gut dargeboten, nicht nur die älteren Fans begeistert, sondern durchaus auch die Jungen aus der Ecke holt, zeigte sich an diesem Abend sehr eindrucksvoll.

Bis gegen Mitternacht gab die Band ihr bestes und ihre Fans sangen mit, wiegten sich im Rhythmus oder schwangen das Tanzbein bis zum Ende.

Am 15. Mai wird es wieder gemütlicher zugehen in der Dorfschänke. Dann wird es einen irischeren Abend mit der Gruppe „Fragile Matt“ geben. Vor der Sommerpause lässt es dann Rolf Lang nochmals richtig Krachen: Am 29. Mai spielt „The Path of Genesis“ auf. Der Vorverkauf für diesen Abend läuft bereits. Karten könne hier vorbestellt werden. Aber die Veranstaltung des Jahres sollten sich alle schon heute unbedingt vormerken. Am 31. Juli wird das Event des Jahres stattfinden: Das 3. Open-Air-Western-BBQ mit viel Unterhaltung und dem Besten vom Grill.

Weiter Fotos des Abends finden sich hier.

Fotos und Text: Harald Schottner

Frühjahrskonzert des Honterus Chores und des Blasorchesters

Am Sonntag, dem 18. April 2010, findet um 17:00 Uhr im Hermann-Oberth-Haus das traditionelle Frühjahrskonzert des Honterus Chores (Ltg. Regine Melzer) und des Blasorchesters Siebenbürgen-Drabenderhöhe (Ltg. Heinz Rehring) statt.

Dazu laden der Chor und das Blasorchester herzlich ein. Der Eintritt beträgt 8,00 Euro. Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr haben freien Eintritt.