Erntedankfest 2002

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wieder viele Drabenderhöher die vielen phantasievoll gestalteten Erntewagen bei ihrem Umzug durch das Dorf bestaunen.


Erntepaar Christa und Jürgen Brandsch-Böhm

Diesmal gab es auch Wagen, die sich mit Themen wie z.B. der Umweltverschmutzung oder Fast-Food auseinandersetzten. Auf ein Feuerwerk wurde dieses Jahr verzichtet, stattdessen wurde für die Flutopfer gesammelt.

Eine Bilderserie finden Sie hier…

VHS-Kurse

VHS-Kurs-Anmeldung Das aktuelle VHS-Kursprogramm Winter 2002/2003 startet bald wieder. Eine Übersicht über alle in Wiehl angebotenen VHS-Kurse kann man hier erhalten. Die Kursanmeldung kann auch gleich
online erfolgen…

Sonderseiten zur Bundestagswahl 2002

Sonderseiten zur Bundestagswahl 2002 Anläßlich der Bundestagswahl hat die Stadt Wiehl einige Sonderseiten mit ausführlichen Informationen erstellt. Wer in einem anderen Wahlbezirk oder durch Briefwahl wählen will, hat die Möglichkeit über ein Online-Formular die entsprechenden Unterlagen anzufordern. Die Sonderseiten finden Sie hier…

Ev. Kirchengemeinde Drabenderhöhe: Gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen

Heiko Donner: „Liebe Kolleginnen und Kollegen in der Jugendarbeit, in den Vereinen und Verbänden in Drabenderhöhe, heute muss ich ein Thema ansprechen, was mir und ich denke euch auch großes Unbehagen bereitet: Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen. Leider sind auch hier in Drabenderhöhe Kinder und Jugendliche betroffen. Oft sind diese Kinder und Jugendliche in unseren Gruppen, Mannschaften, Orchestern und Klassen, ohne dass wir davon etwas bemerken. Meiner Meinung nach müssen wir handeln und Flagge zeigen! Aus diesem Grund lade ich euch zu einem runden Tisch ‚gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen‘ ein. Wir treffen uns am Donnerstag, den 19. September um 19 Uhr im Gemeindehaus Drabenderhöhe. Ziel des Abends soll sein, eine gemeinsame Veranstaltung von allen die in Drabenderhöhe Kinder- und Jugendarbeit machen, auf die Beine zu stellen.
Mir ist es gelungen, eine kompetente Frau von der Polizei aus Gummersbach für eine Abendveranstaltung im November zu gewinnen. Darüber sollten wir auch sprechen.
Bitte gebt diese Einladung an eure entsprechenden Gruppen- oder Übungsleiter weiter, damit wir hier eine möglichst große Allianz schmieden können.“