Robert Schuller und Stefan Rothmann veröffentlichen CD

Eine neue CD haben Robert Schuller und Stefan Rothmann aus Drabenderhöhe veröffentlicht. Unter dem Bandnamen „dateland“ ist die CD „stay“ mit Hilfe von internationalen und oberbergischen Musikern entstanden.

Produziert wurde das Album von Trent Slatton, der unter anderem auch schon mit DIG, den Ramones, Sun 60 und Lifelike gearbeitet hat. Gemastert wurde die CD von Eddy Schreyer in Los Angeles.

Die Homepage zur CD wurde von Günther Melzer (melzer.de/sign) realisiert. Auf www.dateland.de findet man nicht nur Ausschnitte aller Songs in verschiedenen Audioformaten, u.a. RealAudio und MP3, sondern auch alle Lyrics, die Story der Band und auch ein Gästebuch.

Alle mitwirkenden Musiker werden dort vorgestellt, es gibt eine Galerie mit Fotos, Bildern und Gemälden von Colin Gabbidon und Stefan Rothmann. Einige der Bilder können direkt von der Homepage als „digitale Postkarten“ verschickt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.