Endlich Regen

Darauf haben die Drabenderhöher Landwirte und Gärtner lange warten müssen: Regen. In den letzten Tagen gab es glücklicherweise immer wieder mal einen heftigen Regenschauer. Trotzdem: Die Weizenernte ist in diesem Jahr miserabel. Der Rheinische Landwirtschaftsverband meldete, dass die Erträge im Bergischen, wegen der anhaltenden Dürre, im Vergleich zum Vorjahr um 20 Prozent gesunken seien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.