Werner Thies erzielte drei Treffer beim 4:1-Sieg des BV 09 gegen Hoffnungsthal

Thies ud TürkDer TV Hoffnungsthal begann stark und ging bereits in der 3. Minute durch ein Tor von Andreas Schinske mit 1:0 in Führung. Doch das frühe Tor brachte BV 09-Spielertrainer Werner Thies nicht aus dem Konzept, er sorgte selbst bereits in der ersten Halbzeit für den Ausgleich und in der 28. Minute für die Drabenderhöher Führung. In der 2. Halbzeit erzielte Thies dann in der 54. Minute seinen 3. Treffer und kurz vor Schluss schoss auch Ralph Türk noch den Ball zum 4:1-Endstand ins gegnerische Netz. Nach der 1:0 Niederlage gegen Bergisch Gladbach vor einer Woche präsentierte sich der BV 09 nun auf dem heimischen Platz wieder in sehr guter Form. Belohnt wurde der Sieg mit einer Verbesserung von Platz 7 auf Platz 6 in der Kreisliga A-Tabelle.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.