Der BV 09 Drabenderhöhe verliert gegen den SV Frielingsdorf

Es begann wie es nicht hätte besser beginnen können: Bereits in der 3. Minute brachte Michael Krestel den BV 09 mit 1:0 in Führung, doch bereits einige Minuten später konnte der Frielingsdorfer René Römer den Ausgleich mit einem Schuss aus 20 Metern erzielen. Beide Mannschaften boten guten Fussball. In der 65. Minute gelang dann dem Frielingsdorfer Tassoulis Moratidis das 2:1. Nachdem dann einige Minuten später der BV 09-Spieler Lars Kuck die rote Karte zu sehen bekam, war das Spiel gelaufen und die Höher mussten sich nach dem ausgeglichenen Spiel mit einer Niederlage abfinden. Die Frielingsdorfer konnte sich durch diesen Sieg in der Tabelle vor Drabenderhöhe setzen, für den BV 09 ging es von Platz 4 auf Platz 5 runter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.