Holzarbeiten mit Reinhard Daubner-Winheller

Ab dem 7. August startet im Jugendheim Drabenderhöhe wieder der Holzarbeitskurs mit Reinhold Daubner-Winheller. Unter sachkundiger Anleitung erfahren die Jugendlichen, wie man mit den verschiedenen Werkzeugen umgeht und es werden auch verschiedene Holzarbeiten erstellt. Der Kurs ist immer dienstags um 16 Uhr und kostet je nach Aufwand des Stückes das grade angefertigt wird (jedoch keinesfalls mehr als 3 Euro). Bei kleineren Arbeiten ist der Kurs kostenlos. Weitere Infos gibt’s im Jugendheim unter 02262/1249.

Jugendheim Drabenderhöhe öffnet nach den Sommerferien wieder seine Pforten

Das Jugendheim Drabenderhöhe wird direkt nach den Sommerferien wieder seine Pforten öffnen. Martina Kalkum und Holger Ehrhardt freuen sich, möglichst viele alte Bekannte und neue Gesichter in den Räumen des Jugendheims begrüssen zu können.

Martina Kalkum und Holger Ehrhardt erläutern kurz was im Jugendheim geboten wird: “Ihr könnt uns dienstags, mittwochs und freitags ab 14 Uhr (freitags ab 15 Uhr) im Offenen Treff antreffen. Donnerstags ist ab 14 Uhr Kindertag für alle zwischen sechs und zwölf Jahren, um 16 Uhr gibt es immer ein Angebot. Montags ist 14-tägig Mädchentreff mit Martina und freitags 14-tägig Jungentreff mit Holger. Der Jungentreff beginnt allerdings erst ab September, da Holger vorher noch in Urlaub ist. Bei uns könnt Ihr spielen, kochen, basteln, lesen, Musik hören, Gespräche führen, Leute kennen lernen, gemeinsam Aktionen planen und unternehmen, werken, Tischtennis oder Billard spielen und und und. Unser aktuelles Programm könnt Ihr im Jugendheim erfahren oder im Internet unter www.jugendheim-drabenderhoehe.de nachsehen.

Tier ausgewichen und in Graben gefahren

Am 30. Juli, gegen 16:00 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Wipperfürth die Zeitstraße aus Richtung Drabenderhöhe kommend in Fahrtrichtung Wiehl. Zwischen Brächen und Forst geriet der Pkw in einer Rechtskurve ins Schleudern und kippte im Straßengraben aufs Dach. Nach Angaben des Fahrers versuchte er einem Tier (vermutlich Reh) auszuweichen, welches die Fahrbahn kreuzte. Der 20-Jährige verletzte sich leicht. Es entstand mittlerer Sachschaden.

Dorffest in Jennecken

Dorffest rund um den Jennecker Spielplatz am 4. und 5. August. Samstag ab 18.00 Uhr, Sonntag ab 10.00 Uhr. Große Tombola (1. Preis Ballonfahrt), Kindertattoo, uvm. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen bestens gesorgt. Es lädt ein der Gemeinnützige Verein Jennecken e.V. Weitere Informationen unter www.jennecken.de.