BV 09 Drabenderhöhe: Keine Tore beim Auswärtsspiel

Das Auswärtsspiel gegen den TV Hoffnungsthal endete für die 1. Mannschaft des BV 09 mit 0:0, obwohl Drabenderhöhe in der 2. Halbzeit besser spielte und Hoffnungsthal wenig Spielraum gelassen hatte. Alex Jobi und Klaus Hunger hatten die Chance das Spiel für Drabenderhöhe zu entscheiden, es sollte aber nicht sein. Schlimmer endete das Spiel der 2. Mannschaft gegen den SSV Süng: Der BV 09 Drabenderhöhe verlor 2:6. David Svimbersky umschrieb das Spiel seiner Männer dann auch treffend mit „Schlaftablettenleistung“. In der Tabelle belegt die erste Mannschaft Platz 9, die zweite Platz 13.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.