Generationsübergreifendes Mosaikprojekt im Jugendheim Drabenderhöhe

Tausende Kachelpuzzleteile, Spiegelecken und glitzernde Steine wurden bei der Mosaikwerkstatt im Jugendheim Drabenderhöhe kunstvoll verarbeitet. In der ersten Osterferienwoche trafen sich täglich bis zu 15 Menschen unterschiedlichen Alters um den Innenhof des Jugendheims zu verschönern und in ein Kunstwerk zu verwandeln.

Kinder, Jugendliche, Mütter, Väter, Pflegeeltern, Großeltern und Nachbarn wirkten in täglich neuen Gruppenkonstellationen unter der fachlichen Anleitung der Künstlerin Anette Liedke an der Gestaltung des Innenhofs. Neben geheimnisvollen Schlangen, die sich über die neu entstandenen Freiluftsitzplätze bewegen gibt es Blumen, eine leuchtende Sonne sowie lodernde Flammen auf dem Grill zu bewundern.

Selbstverständlich gab es zum gemeinsamen Essen kulinarische Köstlichkeiten wie Lasagne und Himbeersahnecreme zu genießen. In den Arbeitspausen wurde fleißig gekickert, Airhockey gespielt und mit den neuen Bekanntschaften Gespräche geführt.

Das Team vom Jugendheim ist glücklich über den Verlauf der „Generationsübergreifenden Projektwoche“, die von der Volksbank Oberberg gesponsert wurde.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.