Über 400 Zuschauer beim 2. KuDra-Cup

Der 2. KuDra-Cup 2009 des BV 09 Drabenderhöhe ist dank guter Spiele wieder ein voller Erfolg geworden.

Über 400 Zuschauer konnten sich an einer torreichen Vorrunde erfreuen.

Sogar der Fussballgott schien den Höhern wohlgesonnen zu sein und so blieb es den ganzen Abend trocken, da die Gewitterfronten allesamt vorbeizogen.

Wieder waren 18 Mannschaften zur Premiere auf dem neuen Kunstrasengeläuf erschienen und man musste einigen Teams aufgrund des großen Interesses absagen.

Sehenswerter Fußball wurde von den zahlreich vertretenen oberbergischen Kreisliga-A-Kickern geboten. Die größte Fangemeinde hatte aber mal wieder das Damenteam “Dabei ist Alles” das sich auch uneinholbar den Schluckspechtpokal sichern konnte.

Den Titel sicherte sich die Firma Sarstedt, die im Finale die Sportsbar Lutter schlugen. Dem Team gehörten Frank Hertrampf, Daniel Baldus, Jonny Falcone, OliverTrampenau, Karl Römischer, Volkan Polat, Erhard Roth, Denis Gerlach, Daniel Ergorkin, Eduard Kelm und Peter Schinkowski an.

Die Ergebnisse der Spiele findet man auf www.bv09-fussball.de.

KI.KA-Fernsehteam bei “The Burning Matches” in Drabenderhöhe

Weil “The Burning Matches” in der Sendung “KI.KA Live Beste Stimme 2009” eine Runde weiter gekommen sind, war nun ein Fernsehteam bei den jungen Drabenderhöher Musikern und filmte die Kids zu Hause mit ihren Familien und Freunden.


Fotos: Christian Melzer

Am 30. Juni um 20:00 Uhr geht’s in die nächste Runde. Die Drabenderhöher Kids würden sich über möglichst viele Anrufe freuen um noch eine Runde weiter zu kommen.

Eine Bilderserie finden Sie hier…

KI.KA Live Beste Stimme 2009: “The Burning Matches” in zweiter Runde

Trotz des großen und beeindruckenden Aufwands einer solchen Produktion, haben sich die Drabenderhöher Kids gestern nicht aus der Ruhe bringen lassen und die Bühne so dermaßen gerockt, dass selbst Juror “Joe” voller Begeisterung war.


The Burning Matches – Foto: Christian Melzer

Die Zuschauer – sicherlich auch viele Drabenderhöher – sahen dies genau so und wählten per Telefonvoting “The Burning Matches” in die zweite Runde.

Bereits morgen oder übermorgen wird ein Fernsehteam nach Drabenderhöhe kommen, um die Kids zu Hause mit ihren Familien und Freunden zu filmen.

In der nächsten Woche – 30.06.2009, 20.00 Uhr – haben die jungen Drabenderhöher Musiker erneut die Möglichkeit ihr Können – diesmal nur gegen zwei Konkurrenten – unter Beweis zu stellen. Thema ist “Idolsong”. Die Band wird einen Song eines ihrer Idole präsentieren bzw. interpretieren. Nach eigenen Angaben der Band, wird dann die Bühne nicht nur “rocken”, sondern “brennen”.

Mehr über die Band und das Bewerbungsvideo gibt’s auf der KI.KA-Seite.