„Du meine Seele singe“ – Beliebte Choräle auf Harfe, Klarinette, Querflöte, Panflöte, Saxophon und Klavier

Ein ganz besonderes Musikerlebnis verspricht das Konzert mit dem Instrumentalduo WindWood & Co – Vanessa Feilen und Andreas Schuss am Sonntag, 06.09.2009 um 17.00 Uhr in der Ev. Kirche Drabenderhöhe zu werden. Unter dem Motto „Du meine Seele singe“ interpretiert das Duo die schönsten Paul Gerhardt Lieder. Schuss gilt als einer der besten deutschen Multi-Instrumentalisten – über ein halbendes Dutzend Instrumente werden in seinen Händen zu virtuosen Klangerzeugern. Gefühlvoll und abwechslungsreich kommen Harfe, Panflöte, Querflöte, Saxophon, Gitarre und Tasteninstrumente zum Einsatz. Er gestaltet das Programm mit seiner Duopartnerin Vanessa Feilen, die auf Klarinette, Querflöte, Panflöte, Saxophon und Bass zu hören ist.

Paul Gerhardts Lieder gehören zu den beliebtesten und meistgesungenen Stücken in der Kirchenmusik. Choräle wie „Lobet den Herren“ oder „Befiehl du deine Wege“ oder „Geh aus mein Herz und suche Freud“ faszinieren durch eingängige Melodien und intensive Texte. Andreas Schuss denkt sich stets in den Charakter der Stücke ein. Ob als schlichter Choral auf der Harfe, Klassik-Pop auf dem Saxophon oder fröhlicher Folksong mit Gitarre und Panflöte – der Multi-Instrumentalist verdeutlicht mit seinen Interpretationen die Aussagen der Lieder. Zwischen den einzelnen Stücken erweist sich Schuss als geistreicher Erzähler, der in klarer Sprache die Biographie Paul Gerhardts präsentiert. Das Publikum erfährt viel über das Leben des Dichters, der eine Menge Schicksalsschläge ertragen mußte, aber trotzdem nie seinen Lebensmut und sein Gottvertrauen verlor.

Vanessa Feilen und Andreas Schuss haben sich innerhalb eines Jahres zu einem absoluten Geheimtip unter den deutschen Instrumentalduos entwickelt. Über einhundert Auftritte absolvierten die Musiker bereits im ersten Jahr ihrer Zusammenarbeit – darunter Konzerte bei renomierten Festivals und ein umjubelter Auftritt in der neueröffneten Siegerlandhalle. Dabei sind Zuhörer wie Kritiker nicht nur von der einzigartigen Klangvielfalt des Duos beeindruckt, sondern auch von der Präzision des Zusammenspiels. Die Kombination von akustischem und unverstärktem Instrumentenklang mit einer geschmackvoll dezenten Keyboarduntermalung ist das Markenzeichen von Feilen und Schuss, die ihre musikalischen Darbietungen mit geistreichen und humorvollen Zwischenansagen verbinden und so ihre Konzerte für die Zuhörer zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.