Drabenderhöher Band “TBA” bei “Köln rockt”

Dieses Jahr veranstaltet der Kölner-Stadt-Anzeiger zum zweiten Mal einen Bandwettbewerb unter dem Namen “Köln rockt”. Bei einem Internet-Voting, welches bis zum 22. Mai läuft, werden 32 Bands unter den über 200 Bewerbern ausgewählt, die dann die Chance haben bei Auftritten in Kölner Clubs und Kneipen ihr Können unter Beweis zu stellen, um ins Finale einzuziehen. Auch die Drabenderhöher Band “TBA (To Be Announced)”, bekannt durch Auftritte im Jugendbereich des Gemeindehauses und als Vorband von “Luxuslärm” beim Lichterfest in Nümbrecht, nimmt an diesem Wettbewerb teil. Um “TBA” zu unterstützen, kann man auf der Internetseite des Kölner-Stadt-Anzeigers unter der Rubrik “Köln rockt” (www.ksta.de/koelnrockt) den Beitragssong der Band hören und dann für “TBA” abstimmen.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.