„Point of Illusion“ in der artfarm

Am 1. Juni sind „Point of Illusion“ in der artfarm Drabenderhöhe zu Gast. Das Konzert beginnt um 21 Uhr, der Eintritt beträgt 5 Euro.


Point of Illusion

2010 fanden sich nach einer ersten gemeinsamen Session einige Musiker zusammen, die ein progressives Rockprojekt aufbauen wollten. Seitdem paaren sie unkonventionelle Rhythmen mit eingängigen Melodien und arbeiten an einem eigenen Stil.

Der Spaß an der Musik, der Hang zum Nichtalltäglichen, sich ausprobieren wollen und erdige Grooves sind die Basics mit dem die Band ihren eigenen Sound erschafft.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.