Evangelische Jugend Drabenderhöhe: „Wenn der frische Herbstwind weht, gibt es im Jugendbereich viel zu erleben…“

Die Tage werden kürzer, die Blätter fallen von den Bäumen und es ist deutlich kälter geworden. Der Herbst ist da. Kein Grund für schlechte Laune im Jugendbereich des Gemeindehauses.

Nach der Kinderbibelwoche in den vergangenen Ferien geht es mit Schwung bei der Evangelischen Jugend Drabenderhöhe weiter. Es wird gemütlich im Jugendbereich und die Kindergruppen setzen sich aktiv mit der jetzigen Jahreszeit auseinander. Die Jungenjungschar hat fleißig Kürbisse ausgehöhlt und freche Gesichter in die Kürbisse geschnitzt. Hier war neben Kreativität auch viel Geschick im Umgang mit den Werkzeugen gefragt. Durch die vielen Ideen der Jungen wurde so jeder Kürbis zu einem individuellen Einzelstück.

Die Mädchengruppe verarbeitete dann das Fruchtfleisch zusammen mit anderen gesunden Zutaten zu einer leckeren Suppe, die dann gemeinsam verspeist wurde. Die Kindergruppe vom Kinderbibeltag hat sich mit dem Thema „Komm bau ein Haus“ beschäftigt und hat mit dem Bau eines solchen aus Ytong-Steinen angefangen. Das Haus soll für den Schutz, die Wärme und Geborgenheit stehen und ein Symbol dafür der Gemeinschaft sein.

Die Mitarbeiter der Ev. Jugend freuen sich auf die bevorstehende Zeit bis Weihnachten, in der noch viele attraktive Angebote in den Kindergruppen angeboten werden. Die Kindergruppen freuen sich über weiteren Zuwachs und heißen „neue“ Kinder herzlich willkommen.

Die Mädchenjungschar für Mädchen im Alter von 5 bis 12 Jahren findet jeweils montags von 16.30 bis 18.00 Uhr statt und die Jungenjungschar für Jungen im selben Alter freitags von 17.00 bis 18.30 Uhr. Der nächste Kinderbibeltag findet am 25.11. von 10.00 bis 12.00 Uhr im Jugendbereich des Gemeindehauses statt.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.