Studentin sucht Interviewpartner für Semesterabschlussprojekt

Die Studentin Lisa-Marie Reingruber bat uns, folgende Anfrage zu veröffentlichen: Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin Studentin des Studiengangs Literatur und Medienpraxis an der Universität Duisburg-Essen und produziere als Semesterabschlussprojekt einen Radiobeitrag über die Siebenbürger Sachsen in Nordrhein-Westfalen und dem Ruhrgebiet.

Für dieses Projekt suche ich noch Interviewpartner, die bereit wären von ihrem Leben in der alten und in der neuen Heimat zu erzählen.

Außerdem würde ich auch gerne Aufnahmen der Mundart Siebenbürger Sächsisch und Heimatliedern einfließen lassen, um den Hörern die Kultur näher zu bringen. Besonders bin ich an Familien interessiert, die dieses Thema aus den Perspektiven der verschiedenen Generationen beleuchten können. Ich bin am besten per E-Mail zu erreichen: mail@lmreingruber.de und stehe für weitere Fragen jederzeit gern zur Verfügung.

Vielen Dank und freundliche Grüße,
Lisa-Marie Reingruber

Zum Wintertraum ins Phantasialand

Die Jugendeinrichtungen der Stadt Wiehl bieten eine Fahrt zum „Wintertraum“ ins Phantasialand in Brühl an. Am Dienstag, den 5. Januar, startet um 10:00 Uhr der Reisebus am Busbahnhof in Wiehl und um 10:15 Uhr am Jugendheim in Drabenderhöhe. Teilnehmen können Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis 16 Jahren zu einem Kostenbeitrag von 20 Euro. Weitere Informationen gibt es im Jugendheim Drabenderhöhe unter der Rufnummer 02262-1249 oder per E-Mail an info@jugendheim-drabenderhoehe.de und im Blauen Haus unter der Rufnummer 02262-752155 oder per E-Mail an info@kinju-wiehl.de.

Erfolg beim Wettbewerb des Deutschen Tonkünstlerverbandes

Nicole Klein (18) aus Drabenderhöhe, Schülerin der Musikschule der Homburgischen Gemeinden e.V. (Klasse: Johann Salmen), hat am Samstag, den 21. November 2015 mit “hervorragendem Erfolg” (23,5 Punkte) am Wettbewerb “Auswahlspiele des Deutschen Tonkünstlerverbandes, Bezirksverband Köln-Aachen” in der Wertung Bariton (Blasinstrument), Altersgruppe VI teilgenommen. Sie wird am 17. Januar 2016 um 17 Uhr beim Preisträgerkonzert im Bielsteiner Burghaus spielen.

Pkw überschlug sich mehrfach: 19-jährige Fahrerin verletzte sich schwer

Am 20. November 2015, gegen 13:15 Uhr befuhr eine 19-jährige Nümbrechterin mit einem Pkw die Zeitstraße aus Richtung Weiershagen kommend in Fahrtrichtung Drabenderhöhe. Ausgangs einer leichten Linkskurve kam sie, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in die dortige abfallende Böschung. Der Pkw überschlug sich im Anschluss mehrfach. Die junge Frau konnte schwerverletzt aus dem Pkw durch die Einsatzkräfte gerettet werden. Das Auto musste im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme abgeschleppt werden. Am Pkw entstand hoher Sachschaden. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.