Informationsveranstaltung zum geplanten Gewerbegebiet Brächen

Am 25. September 2019 findet ab 18:00 Uhr im Kulturhaus Drabenderhöhe-Siebenbürgen eine Informationsveranstaltung zum geplanten Gewerbegebiet zwischen Drabenderhöhe und Brächen statt.

Vorgestellt wird der aktuelle Stand der Planung sowie die weiteren Verfahrensschritte. Die Veranstaltung dient dazu, alle interessierten Bürger in einem sehr frühen Stadium über diese städtische Planung zu informieren und in den Planungsprozess einzubeziehen.

Neben Bürgermeister Ulrich Stücker und Vertretern des Fachbereichs Stadtplanung, Bauaufsicht und Bauverwaltung werden die Oberbergische Aufbaugesellschaft (OAG) als Projektentwickler sowie das Planungsbüro Loth als beauftragtes Planungsbüro nach der Vorstellung der Planung für Fragen und Anregungen zur Planung zur Verfügung stehen.

Beitrag teilen:

4 Antworten auf „Informationsveranstaltung zum geplanten Gewerbegebiet Brächen“

  1. Schade, einfach nur traurig. Jedes Mal, wenn ich die ‚Brächener Chaussee‘ entlang fahre, freue ich mich über diesen schönen Ausblick über Wiesen mit Pferden und kleinen Dörfern bei Drabenderhöhe. Es ist echt ein Frevel, diese schöne Landschaft durch ein Gewerbegebiet zu verbauen. Der Naherholungswert ist doch so viel mehr wert für die Städter als Gewerbebetriebe, die sich dann dort anzusiedeln gedenken. Es ist echt traurig, wenn der zu erwartende Profit das Maß aller Dinge ist und die Mittel heiligt.

  2. Warum 2 Industriegebiete in Drabenderhöhe und schöne Natur verschandeln? Ich hätte gerne dagegen protestiert, aber ich wusste nicht wann und wo?!

    Frank Bednarz

    1. Hallo,
      Kann den Kommentar von
      G. Verch nur teilen . Wohne jetzt seit 24 Jahren in Köln und freue mich jedesmal wenn ich „nach Hause „ komme um meine Familie und Freunde zu besuchen und durch diese wunderschöne Natur fahre ! Auf der ganzen Welt kämpfen die Menschen um den Erhalt der doch schon sehr beschädigten Natur – und was plant man in Drabenderhöhe ,dazu noch auf dem höchsten Punkt des Ortes , ein Gewerbegebiet!!!
      Um mich genauer zu informieren werde ich am 10.10.2019 um 19.00 Uhr die Veranstaltung „des Aktionsbündnisses für den Erhalt des Naturraumes Drabenderhöhe „ besuchen !!
      Es wäre so schade um dieses schöne Fleckchen Natur!!
      Ich hoffe , dass eine andere Lösung gefunden wird .
      Astrid Augustin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.