Das Kronenfest in Drabenderhöhe lockte bei gutem Wetter viele Gäste an

In Siebenbürgen war es der Kirchplatz auf dem sich die Menschen nach dem Gottesdienst versammelten, um das Kronenfest zu feiern. In Drabenderhöhe ist es der Robert-Gassner-Platz am Altenheim, wo in alter Tradition die Siebenbürger Sachsen an Peter und Paul das Brauchtumsfest feiern, das früher als Fest der Jugend galt und vor Beginn der schweren Erntearbeit stand. Weiterlesen und Bilderserie…

Ein Streifzug durch Operette, Musical und Filmmusik mit dem Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe

Dass Blasmusik mehr sein kann als Polka, Walzer und Märsche zeigten die Musiker des Blasorchesters an gleich zwei Konzerten am ersten Märzwochenende und präsentierten einen Streifzug durch die Klangwelten von Operette, Musical und Filmmusik. „Ein Streifzug durch Operette, Musical und Filmmusik mit dem Blasorchester Siebenbürgen-Drabenderhöhe“ weiterlesen

Frauenverein feierte Weiberfastnacht

Völlig aus dem Häuschen waren die närrischen Wiever die auf Einladung des Frauenvereins Weiberfastnacht ins Kulturhaus gekommen sind und ein tolles Programm serviert bekamen. Pünktlich um 19.30 Uhr marschierte der Elferrat in grellgelben Ballonkleidchen mit Klatschmarsch in den Saal, legte als Eisbrecher zu „Hulapalu“ einen fetzigen Tanz aufs Parkett. Unter Vorsitz von Hannelore Brabender begann dann die traditionsreiche Sitzung, wie immer, voller Überraschungen. Weiterlesen und Bilderserie…