Feuerwehr Wiehl: Einheit Drabenderhöhe würde sich über neue Mitglieder freuen

Auch im Oberbergischen Kreis fehlt es oftmals an ehrenamtlichen Helfern in den verschiedenen Hilfsorganisationen. Auch die Einheit Drabenderhöhe der Wiehler Feuerwehr würde sich über neue Mitglieder freuen, um auch in Zukunft für die anspruchsvollen Tätigkeiten schlagkräftig aufgestellt zu sein.

Die Feuerwehreinheiten der Stadt Wiehl bestehen wie die meisten Feuerwehren in Deutschland zu 100 Prozent aus ehrenamtlichen Einsatzkräften die sich neben ihrem normalen Beruf auch bei der Feuerwehr engagieren.

Die Einheit Drabenderhöhe ist eine von sieben Einheiten der Feuerwehr der Stadt Wiehl. Aktuell besteht die Einsatzabteilung aus 38 aktiven Frauen und Männern zwischen 18 und 65 Jahren sowie vier Jugendfeuerwehrmitgliedern im Alter zwischen 10 und 18 Jahren.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, alles was man für den Einsatzdienst wissen muss wird im Zuge der Grundausbildung vermittelt.

Wenn Interesse an der aktiven Einsatzabteilung oder der Jugendfeuerwehr besteht, erhalten Interessierte weitere Details unter https://www.feuerwehr-wiehl.de/drabenderhöhe.html.

Ein Kontakt zur Einheitsführung kann über die E-Mail-Adresse drabenderhoehe@feuerwehr-wiehl.de hergestellt werden.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.