Friedens- und Gedenkgottesdienst

Gemeinsamer Aufruf zu einem Friedens- und Gedenkgottesdienst für die Opfer und deren Angehörige der schrecklichen Terroranschläge in den Vereinigten Staaten vom 11.09.2001 von Superintendent Jürgen Knabe, Kreisdechant Josef Herweg, Landrat Hans-Leo Kausemann und Bürgermeister Paul-Gerhard Schmitz.

Mit großer Bestürzung, Trauer und Fassungslosigkeit angesichts der noch nie da gewesenen Brutalität haben auch die Oberbergerinnen und Oberberger die Bilder von den schrecklichen Terroranschlägen auf das World Trade Center und das Pentagon in den Vereinigten Staaten von Amerika in den Medien aufgenommen, bei denen viele Tausende unschuldige Menschen ihr Leben auf grausame Weise verloren haben.

Als Zeichen der Verbundenheit und des Mitgefühls mit den Opfern und deren Angehörigen, Freunden und Bekannten, aber auch zum Trost für die vielen Bürgerinnen und Bürger in unserem Kreis, die diese Anschläge auch zwei Tage danach immer noch nicht begreifen können, laden Superintendent Jürgen Knabe, Kreisdechant Josef Herweg, Landrat Hans-Leo Kausemann und Bürgermeister Paul-Gerhard Schmitz alle Oberbergerinnen und Oberberger zu einem Friedens- und Gedenkgottesdienst am Sonntag, 16.09.2001, 18.00 Uhr, in die Katholische Kirche St. Franziskus Gummersbach ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.