Heiße Karnevalsparty in Hengstenberg

Ein Bericht von Birgit Schneider

Zu einer stimmungsvollen Karnevalsparty ins Dorfhaus Hengstenberg lud die Dorfgemeinschaft Linden ein. Neben viel Tanz, Spass und Unterhaltung gab es auch noch zwei Highlights an diesem Abend. Die Tanzgruppe des Drabenderhöher Sportvereins BV09 heizte die Jecken so richtig ein, damit sie in super Stimmung anschließend das Mucher Dreigestirn 2004 begrüßen konnten.

Trotz (oder wegen) der Enge im Dorfgemeinschaftshaus schunkelten alle fleißig mit, als die Tollitäten ihre Lieder vortrugen bzw. das Gefolge ihre Tänze darbot. Wie der Prinz anschließend richtig anmerkte: „Kejner soll saagen, dat mer im Oberbergischen nit fieren kann“. LINDEN ALAAF!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.