Charline Fischer und die „Little Devils“ erreichten den dritten Platz bei der Dance4Fans-Europameisterschaft

Am 27. November fand in Wien die Europameisterschaft im Videoclip-Dancing „Dance4Fans“ statt. Der Dance4Fans-Club Österreich veranstaltete einen Wettkampf der Superlative. Charline Fischer aus Drabenderhöhe ging mit ihrer Formation „Little Devils“ an den Start. Insgesamt waren 1200 Tänzerinnen und Tänzer aus Italien, Österreich, Holland, Belgien, Norwegen und Deutschland vertreten.

Die „Little Devils“ tanzten zu dem Lied „All Nite“ der Sängerin Janet Jackson und wurden Dritte der Europameisterschaft. Als das Ergebnis bekannt gegeben wurde, kullerten nicht nur bei den Tänzerinnen die Tränen, sondern auch bei deren Eltern und mitgereisten Fans. „Das wochenlange Training in der Stadthalle Gummersbach und das anschließende Entspannen im Gumbala haben Erfolg gebracht“, meinte Trainer Andre Kasel vom Tanzcentrum Kasel. Die „Little Devils“ sind: Sarah Eckardt, Julia Remmel, Karin Frik, Jennifer Schreiber, Caroline Demessieur, Lisa Trödel, Charline Fischer, Vanessa Fronius und Saskia Zikeli. Einen Dank möchte Hans Fischer, der Vater von Charline, den Drabenderhöhern aussprechen: „Vielen Dank an alle ‚Höher‘, die Charline und den ‚Little Devils‘ die Daumen gedrückt haben.“

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.