Ein Fußballlehrer mit viel Taktgefühl

Jährlich an Christi Himmelfahrt, treffen sich die Fußballer des BV 09 Drabenderhöhe zu Ihrer „Bollerwagentour“. Erstmalig wurde der Siebenbürger Trachtenkapelle Drabenderhöhe, die Ihren traditionellen Frühschoppen an diesem Tag ausrichtet, ein Besuch abgestattet.

Als der Drabenderhöher Fußballlehrer aufgefordert wurde, den Marsch „Alte Kameraden“ zu dirigieren, übernahm Werner Thies spontan den Taktstock. Auch dieser eher ungewohnten Position zeigte Thies Führungsqualität mit viel Taktgefühl. Rhythmisches Klatschen der Gäste und seiner Mannschaft, begleitete den neuen Dirigenten durch das Musikstück.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.