BV 09 Drabenderhöhe: Saisonziel erreicht

Mit dem letzten Heimspieltag am gestrigen Sonntag beendeten die Drabenderhöher Fussballer die diesjährige Spielzeit im Kreis Berg. Durch einen abschliessenden Erfolg sicherte sich die 1. Mannschaft von Werner Thies den angestrebten 5. Tabellenplatz und gestaltete den Abschluss mit zwei Siegen nach einer längeren Negativserie noch versöhnlich.

Torschützenkönig des Teams wurde Spielertrainer Werner Thies mit 16 Treffern vor Michael Krestel der mit 14 Toren an zweiter Position rangiert. Durch das gute Abschneiden übernahm der BV 09 auch den 1. Platz in der „ewigen Tabelle“ der Kreisliga A und hat dort auch mit seiner 50-jähriger Zugehörigkeit auch die meisten Spielzeiten dort verbracht. Das Spiel unter der Woche gegen den SV Schnellenbach war die 1250. Kreisliga A Partie des Vereins.

Auch die zweite Mannschaft zeigte sich trotz des bereits gesicherten Relegationsplatzes noch einmal siegeshungrig und drehte einen 0-1 Halbzeitrückstand gegen den BSV Bielstein nach der Pause noch zu einem 4-1 Erfolg. Hier wurde zwar das Ziel direkter Aufstieg trotz toller Punkteausbeute knapp verpasst, doch es bleibt noch eine geringe Chance über 4 Relegationsspiele in die Kreisliga B aufzusteigen. Als Torschützenkönig der Mannschaft und als wertvollster Spieler des Vereins wurde Klaus Hann ausgezeichnet, der mit 27 Treffern entscheidend zur guten Bilanz beigetragen hatte.

Neben der zweitbesten Ausbeute mit 139 erzielten Toren zählte auch die stabile Defensive, die mit 35 Gegentreffern die drittwenigsten Tore zuliess, zum Erfolgsrezept der Mannschaft von Trainer Florin Biro.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.