Historisches Ortsbild im Wandel der Zeit

Wer heute von Brächen über die „Brächer Chaussee“ nach Drabenderhöhe fährt, muss feststellen, dass sich in Drabenderhöhe was tut. Bis vor kurzem war es noch so: Egal ob im Berufsleben, nach einem schönen Urlaub oder nach einem anstrengendem Tag begrüßte Drabenderhöhe seit Jahrzehnten, sogar Jahrhunderten jeden Nachhausekommenden mit einem Blick auf die „Höher Kirche“. Neue Wohn- u. Geschäftshäuser beanspruchen von nun an das Bild im Altdorf, nichts desto trotz ist und bleibt die Kirche das Wahrzeichen Drabenderhöhes.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.