Weltkindertag im Jugendheim

Zum jährlich stattfindenden Weltkindertag hat das Jugendheim Drabenderhöhe in diesem Jahr das Kindertheater „Oh Larry“ eingeladen. Über 400 Kinder aus Drabenderhöhe und Umgebung folgten den beiden Vorstellungen begeistert und hatten viel Spaß am Stück „Luna Luna – oder das Geheimnis des Clownmondes“.

Martina Kalkum und Holger Ehrhardt vom Jugendheim hatten in diesem Jahr das Mitmachtheater „Oh Larry“ aus Hückeswagen zum Weltkindertag nach Drabenderhöhe geholt. Im großen Saal des Kulturhauses kamen alle Kinder der beiden Kindergärten und der Grundschule Drabenderhöhe. Frank Jeschke entführte sie als Mond, den die Zaubermaus Zippie in einen Clown verwandelt hat, in die Welt der Sterne, Kometen und Planeten. Die Kinder lernten auf der abenteuerlichen Reise den Riesenplaneten Jupiter kennen, der quer durch den ganzen Saal flog. Ebenso machten sie Bekanntschaft mit dem Kometen HalliGalli oder vielen kleinen Zaubersternen. Sie konnten nach Herzenslust brüllen und singen, waren aber in anderen Momenten auch mucksmäuschenstill. Zum Schluss wurde dann mit Hilfe einer kleinen Zauberin aus dem Publikum der Clown wieder zurückverwandelt.

Auch in Wiehl wurde der Weltkindertag groß gefeiert. Mehrere Bilderserien finden Sie hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.