Höher A-Jugend besuchte die Soccerarena Lohmar

Da lange Zeit ein ordentlicher Trainingsbetrieb durch die Wetterlage nicht gewährleistet war, besuchte die Höher A-Jugend die Soccerarena Lohmar. Da die heiße Phase der Saison bevorsteht, wo wöchentlich zwei Spiele anstehen, wurde die Schlechtwetterzeit genutzt, um auf dem Kunstrasenplatz ein wenig Spaß zu haben. Nach vielen Spielen auf dem edlen Geläuf verließen die Junioren nach zwei Stunden ausgepowert das Feld. Anschließend stärkte man sich noch im Schnellrestaurant für die bevorstehende Heimfahrt.

Ein Abend der Spaß gemacht hat, den Teamgeist gefördert hat und Lust auf die bevorstehende Rückrunde machte, die am Freitag, den 24. März um 19:00 Uhr, auf dem Drabenderhöher Sportplatz gegen den SSV Marienheide weitergeht.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.