Frühjahrskonzert des MGV Drabenderhöhe mit hochkarätigen Gästen

Ein musikalisch hochinteressantes Programm bot der MGV Drabenderhöhe den Zuhörern bei seinem diesjährigen Jahreskonzert am 9. April im evangelischen Gemeindehaus in Drabenderhöhe.

Neben dem MGV Drabenderhöhe konnten als Gäste die Sänger von „VocalArt“, unter dem Dirigat von Thomas Bröcher und mit Kilian Fröhlich sowie Benjamin Nuss zwei, für ihr Alter außergewöhnliche Instrumentalkünstler verpflichtet werden. Musikbeiträge von der Klassik bis zur Moderne wurden geboten.

Der Chor „VocalArt“ wurde 1991 mit 12 Jungsängern, von dem damals 20-jährigen Dirigenten Thomas Bröcher, gegründet. Im Jahr 1999 wurden weitere Sänger in den Chor aufgenommen und mit „VocalArt“ ein moderner, zeitgemäßer Name gewählt. Mittlerweile ist der Chor mehrfacher Meisterchor, wobei er 2001 die beste Wertung des gesamten Wettbewerbs erringen konnte.

Der Instrumentalkünstler Kilian Fröhlich, 1990 in Bonn geboren, erhielt den ersten Klavier- und Cellounterricht mit 3 Jahren. Seit seinem sechsten Lebensjahr nimmt er regelmäßig erfolgreich an den Wettbewerben „Jugend musiziert“ in beiden Kategorien teil. Seit 2002 ist Kilian jedes Jahr erster Preisträger beim Bundeswettbewerb in den verschiedenen Kategorien und Formationen. Zurzeit erhält er u. a. Unterricht an der Musikhochschule Köln und besucht noch das Gymnasium.

Benjamin Nuss wurde 1989 in Bensberg geboren und erhielt mit 6 Jahren seinen ersten Klavierunterricht an der Musikschule Unterer Neckar in Bad Friedrichshall und später an der Bernd Alois Zimmermann Musikschule in Erfstadt. Maßgeblich gefördert wurde er in der Klavierwerkstatt von Viktor Langemann; seit 2004 wird er in Bonn von Andreas Fröhlich unterrichtet. Benjamin nahm auch erfolgreich an verschiedenen Klavierwettbewerben teil. Der Gymnasialschüler ist zweimaliger Bundespreisträger (2004 und 2005) bei „Jugend musiziert“.

Bilderserie:

Bild 01 vergrößern Bild 02 vergrößern Bild 03 vergrößern Bild 04 vergrößern
Bild 05 vergrößern Bild 06 vergrößern Bild 07 vergrößern Bild 08 vergrößern
Bild 09 vergrößern Bild 10 vergrößern Bild 11 vergrößern Bild 12 vergrößern
Bild 13 vergrößern Bild 14 vergrößern Bild 15 vergrößern Bild 16 vergrößern
Bild 17 vergrößern Bild 18 vergrößern Bild 19 vergrößern Bild 20 vergrößern
Bild 21 vergrößern Bild 22 vergrößern Bild 23 vergrößern Bild 24 vergrößern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.