Siebenbürger Trachtenkapelle Drabenderhöhe hat neuen musikalischen Leiter

Das neue Jahr 2007 hat die Siebenbürger Trachtenkapelle Drabenderhöhe mit der Verpflichtung von Heinz Rehring als neuen Dirigenten begonnen. Rehring (53) war jahrelang Musikzugführer und Konzertmanager des Bundeswehrmusikkorps und feierte als Dirigent etliche Erfolge. Altdirigent Jürgen Poschner gibt damit sein ehrenamtliches Engagement nach sechs Jahren an einen Profinachfolger weiter. „Ich wollte mein Amt aus zwei Gründen niederlegen“, erklärte Jürgen Poschner. Zum einen seien die Probezeiten zeitlich nicht mit seinem Job als Polizeibeamter zu vereinbaren. Poschner: „Es kann nicht sein, dass sich die Musiker nach meinem Dienstplan richten.“ Zum anderen sei die Verpflichtung eines Profidirigenten auch die Konsequenz der Jugendarbeit. „Unser Nachwuchs wird von sehr guten Musiklehrern ausgebildet. Er muss auch in der Probe mehr geformt und gefordert werden. Das kann ein Musikprofi besser.“

Mit dem neuen Dirigenten wurde auch ein neuer Probetermin festgelegt. Ab sofort findet die Probe mittwochs ab 19:00 Uhr im Jugendheim in Drabenderhöhe statt.

Gut ausgebildete Musiker sind bei der Siebenbürger Trachtenkapelle herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.