Gute Stimmung beim aslan-Konzert im Gemeindehaus

“Es ist schon erstaunlich, was vier Menschen für einen Sound produzieren können”, meinte ein Besuchers des Aslan-Konzertes am vergangenen Freitag im Jugendbereich des Gemeindehauses.

Mit einer guten Mischung aus Rock, Funk und Pop brachten die vier Lindlarer das 60-köpfige Puplikum schnell auf ihre Seite. Es wurde gepogt, geschunkelt und einfach nur Party gemacht.

Weitere Bilder gibt’s unter www.evjudra.de. Der nächste Gig im Gemeindehaus findet am 30. März mit DayOn Deimos statt.

<>Heiko Donner

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.