Das Jugendheim Drabenderhöhe präsentiert sich in warmen und sonnigen Farben

Gemeinsam mit kleinen und großen Helfern gestalteten Martina Kalkum und Holger Erhardt die Räume der Einrichtung neu.

Die, vor etwa 17 Jahren selbstgebaute, Theke wurde von unserem Besucher Martin Migent in seinem Urlaub abgeschliffen, gestrichen und kunstvoll verschönert. Andere Helfer und Helferinnen strichen die Wände, schraubten die in dunklem Holz gestalteten Möbel zusammen, spülten Berge von Geschirr oder sorgten für einen köstlichen Imbiss. Abgerundet wird der neue Einrichtungsstil durch passende Bilder und Zubehör.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.