Jahreshauptversammlung des MGV Drabenderhöhe

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 26. Januar 2008 im Gasthof Lang statt. Nach der Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden Dietmar Sträßer, der den erkrankten Ernst-Ulrich Frommold vertrat, und Ehrung der verstorbenen Mitglieder begann die Versammlung traditionsgemäß mit einem gemeinsamen Abendessen.

Den Wirtsleuten Rainer und Christel Lang wurde für die Unterstützung des vergangenen Jahres gedankt und die Wirtin erhielt einen Blumenstrauß von den Sängern. Die Tagesordnungspunkte wurden abgearbeitet und Fragen der Sänger zu den Berichten des geschäftsführenden Vorstandes beantwortet.

Zu den musikalischen Höhepunkten zählten im abgelaufenen Jahr das bestätigen des Meisterchor Titels und das Jahreskonzert zu Weihnachten in der ev. Kirche Drabenderhöhe. An dieser Stelle wurden insbesondere dem leider nicht anwesenden Ehrenchorleiter Friedhelm Theis und Vizechorleiter Dietmar Sträßer für ihren Einsatz, bei Verhinderung des Chorleiters Hubertus Schönauer, gedankt.

Dem Kassierer Falk Pohlmann wurde ordnungsgemäße Kassenführung bestätigt. Unter der Leitung von Stefan Poschner wurden Neuwahlen durchgeführt, wobei der Vorstand in diesem Jahr komplett zur Wiederwahl zur Verfügung stand.

Deshalb war es auch nicht verwunderlich das der alte auch der neue Vorstand war. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender Ernst-Ulrich Frommold
1. Stellvertreter Dietmar Sträßer
2. Stellvertreter Manfred Kallweit jr.
Kassierer Falk Pohlmann
Schriftführer Werner Strupp
Öffentlichkeitsarbeit/Neue Medien Frank Krischer
Festausschussvorsitzender Martin Widmann
Notenwart Reinhard Rogalla
Chronisten Hansi Fischer / Willi Widmann.

Die erste Aufgabe der neuen Vorstands war es den Jahresbeitrag für aktive Sänger zu erhöhen welches auch bei nur zwei Enthaltungen bewilligt wurde.

Im Anschluss an die Wahlen hielten die Chronisten Hansi Fischer, Willi Widmann, verstärkt durch Sänger Stefan Schick, einen humoristischen Rückblick auf das vergangene Jahr.

Mit einem Ausblick auf das Jahr 2008 beendete Dietmar Sträßer die souverän geleitete Versammlung.

Frank Krischer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.