Ferienstartparty im Jugendheim Drabenderhöhe

Bestgelaunte Kinder und Jugendliche stürmten um 16:00 Uhr das Jugendheim Drabenderhöhe, um den Beginn der Sommerferien ausgelassen zu feiern. Die Räume waren fröhlich geschmückt, der Grill angeheizt, viele gesunde und weniger gesunde Köstlichkeiten standen bereit. Es wurden scheußlich bunte Getränke gereicht, und selbstverständlich war auch die berühmt-berüchtigte Saftziege wieder im Einsatz.

Die Gäste nutzten die vielen Möglichkeiten, die Ihnen zum Ferienstart im Jugendheim Drabenderhöhe geboten wurden. Viele legten sich schmückende und (zum Glück!) auch wieder leicht entfernbare Tattoos zu. Andere ließen sich am Schminkstand in Monster, Tiere oder Prinzessinnen verwandeln oder bastelten wunderschöne Tiermasken.

Selbstgestalteter Perlenschmuck und Handyanhänger waren sehr begehrte Angebote. Nachdem die selbstzubereiteten Hamburger und das Eis verzehrt waren, wurde als Höhepunkt der Party eine Verlosung durchgeführt. 87 Kinder und Jugendliche hatten ihre Namen in die Losbox geworfen und auf jeden Teilnehmer wartete eine kleine – oder auch etwas größere – Überraschung. Es gab Freikarten für das Schwimmbad und für das Kino, EM-Artikel und als Hauptpreis einen bunten Minikaugummiautomaten.

Doch das Allerbeste an der Ferienstartparty war die Hilfe der freundlichen Besucher und Besucherinnen. Trotz Fußballeuphorie wurde das Jugendheim erst verlassen, als alles wieder glänzte.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.