BV 09 Drabenderhöhe besiegt SV Refrath

Nach einer enttäuschenden ersten Halbzeit lag Drabenderhöhe im Heimspiel gegen Refrath noch mit 0:1 zurück. Wie verwandelt spielte der BV 09 dann nach der Halbzeitpause auf und durch ein Tor von Michael Krestel und zwei Toren von “Joker” Klaus Hunger, der erst in der 65. Minute eingewechselt wurde, gewann Drabenderhöhe schließlich noch mit 3:1 und belegt in der Tabelle nun Platz 5. Trainer Thies teile im Anschluss an die Partie mit, dass die Abteilungsleitung des BV 09 Drabenderhöhe Abwehrspieler David Zell aus disziplinarischen Gründen freigestellt hat. Er wird nicht mehr für den BV 09 auflaufen.

BV 09 Drabenderhöhe – SV Refrath 3:1 (Tabelle: 5)
BV 09 Drabenderhöhe II – Süng 1:1 (Tabelle: 12)
BV 09 Drabenderhöhe III – SV Refrath III 1:5 (Tabelle: 9)

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.