Das Warten hat ein Ende: DSL kommt nach Drabenderhöhe

„Endlich, ich kann es kaum glauben“, werden viele Drabenderhöher sich wohl denken wenn sie die nachfolgenden Zeilen lesen werden. Nun ist es offiziell: DSL kommt definitiv nach Drabenderhöhe. Im April 2009 soll es soweit sein (nein, dies ist kein vorgezogener Aprilscherz!). Endlich hat dann für viele Drabenderhöher das lästige Warten bis sich Webseiten aufbauen oder Videos abspielen lassen ein Ende, endlich kann man dann Software, Musik, Fotos und Filme schnell laden. Endlich wird man qualitativ hochwertige Streaming-Angebote in einer guten Qualität nutzen können, endlich wird man auch größere Dateien schnell verschicken und empfangen können. Endlich werden dann auch Videokonferenzen und Internettelefonie in einer vernünftigen Qualität möglich sein.

In Kürze wird mit den Arbeiten zur Verlegung eines DSL-Kabels zur Versorgung von Drabenderhöhe begonnen. Die Verlegung, die im April 2009 abgeschlossen sein soll, hat folgenden Streckenverlauf: Nach dem Start in Bielstein-Helmerhausen geht es über die Uelpebergstrasse und Landstrasse 321 bis nach Hillerscheid zur K40 Hillerscheider Str. und dort entlang bis nach Drabenderhöhe zur L338 Drabenderhöher Straße. An der Drabenderhöher Straße entlang verlaufen die Arbeiten durch den Kreisverkehr bis zur Höherdahlstraße L321, dort am Friedhof vorbei bis zum Abzweig Reenerland/Nösnerland, wo die Verlegestrecke endet. Ein großer Teil der Arbeiten findet in Feld- und Waldwegen statt, jedoch kann es insbesondere bei den Arbeiten an den Kreis- bzw. Landstrassen wegen des Einsatzes einer Baustellenampel zu Behinderungen kommen. Verkehrsteilnehmer und Anwohner aus den vorgenannten Bereichen werden um Verständnis für die mit der Maßnahme verbundenen Verkehrsbehinderungen gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.