Kinderkunsttage im Gemeindehaus

„Malen ist träumen. Wenn ich male, träume ich. Wenn der Traum zu Ende ist, erinnere ich mich nicht mehr daran, was ich geträumt habe. Das Bild aber bleibt. Es ist die Ernte des Traums.“ Hundertwasser

Dies war das Motto der Kinderkunsttage im Jugendbereich des Gemeindehauses. Vier kreative Tage verbrachten 15 Kinder damit, verschiedene Maltechniken auf Leinwänden zu erproben und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Es wurde mit verschiedenen Materialien, wie z.B. Schwämmen, Bierdeckeln, Spachteln und mit unterschiedlichen Farbarten (Acrylfarbe, Pastellkreide,etc.) gearbeitet. Dies ermöglichte den Kindern gezielte und intensive Materialerfahrungen zu machen.

Die Kinder hatten sichtlich viel Spaß daran ihre Fähigkeiten zu erfahren und sich auf die Spuren der großen, bekannten Künstler zu begeben.

Die Ergebnisse der Kinderkunsttage sprechen für sich, wodurch jedes Kind durch seine individuell gestalteten Bilder ein Erfolgserlebnis erfahren konnte.

Eine Auswahl der entstandenen Bilder ist im Rahmen einer Kinderkunstausstellung noch bis zum 7. August in der Volksbank Oberberg eG in Drabenderhöhe zu sehen.

Der Erlös des Verkaufes kommt zu gleichen Teilen der Kinder- und Jugendarbeit der Ev. Kirchengemeinde Drabenderhöhe und dem Kinderhospiz Balthasar in Olpe zu Gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.