Mit dem Bus zu den Siebenbürgisch-Sächsischen Kulturtagen nach Bonn

Der Verband der Siebenbürger Sachsen, Kreisgruppe Drabenderhöhe, lädt zu den Siebenbürgisch-Sächsischen Kulturtagen am 5. und 6. September nach Bonn ein.

Sollten sich genügend Teilnehmer melden, besteht die Möglichkeit Busse einzusetzen, die zu den Veranstaltungen nach Bonn fahren. Die Busse würden dann wie folgt fahren:

Samstag, 5. September
Abfahrt 13.30 Uhr ab Siebenbürger Platz
Rückfahrt ca. 18.00 ab Generalkonsulat

Sonntag, 6. September
1. Abfahrt 8.30 Uhr ab Siebenbürger Platz zur Kreuzkirche, nach dem Gottesdienst zum Generalkonsulat, Rückfahrt 18.00 Uhr
2. Abfahrt 8.45 Uhr ab Siebenbürger Platz, Kreuzkirche, Generalkonsulat, Rückfahrt 15.00 Uhr (ca. 25 Plätze frei)

Preis für Hin- und Rückfahrt pro Tag: 5 Euro.

Wer Interesse an den vielfältigen Veranstaltungen hat und gerne mitfahren möchte, kann sich in die Liste, die per Umlauf in den Nachbarschaften herumgereicht wird, eintragen oder sich bei Anna Janesch per E-Mail melden: e.h-janesch@t-online.de.

Die Einladung gilt auch für die Vernissage der Ausstellungen, ebenfalls in der Kreuzkirche in Bonn am Sonntag, dem 23.08.2008, ca. 11.45 Uhr im Anschluss an den Gottesdienst.

Die Landeskulturreferentin Frau Waltraud Hartig-Hietsch aus Drabenderhöhe wird die Ausstellungen eröffnen.

Die Vorsitzende der Kreisgruppe Drabenderhöhe Anna Janesch: „Es wäre schön, wenn viele Besucher aus Drabenderhöhe zu den Siebenbürgisch-Sächsischen Kulturtagen nach Bonn fahren würden. Es werden auch Besucher aus den anderen Kreisgruppen von NRW, sowie Gäste außerhalb von NRW erwartet. Trachten tragen ist erwünscht! Tragen Sie sich in die Liste ein und fahren Sie mit!“

Das Programm der Siebenbürgisch-Sächsischen Kulturtage NRW (PDF, 240 kB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.