Zeugin beobachtete Einbrecher: Unbekannte flüchteten mit silberfarbenem Audi

Heute Morgen gegen 03:35 Uhr wurde eine Anwohnerin in der Zeitstraße in Drabenderhöhe von lauten Hebelgeräuschen aus dem Schlaf gerissen. Während sie sich an das Fenster begab, nahm sie einen akustischen Alarm wahr. Beim näheren Hinschauen bemerkte sie drei Personen, die in ein nahegelegenes Lotto- und Tabakwarengeschäft eindrangen. Sie rief daraufhin bei der Polizei an.

Gleichzeitig beobachtete sie, dass die Unbekannten noch zweimal in das Geschäft gingen und mit gefüllten großen schwarzen Taschen wieder heraus kamen. Die Taschen deponierten sie in einem unmittelbar vor dem Geschäft abgestellten Auto. Sie fuhren anschließend ohne Licht vom Parkplatz auf die Zeitstraße und bogen nach links in Fahrtrichtung Much ab. Die Tatverdächtigen hatten die Zugangstür des Geschäfts aufgehebelt. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten sie Zigaretten.

Die Einbrecher trugen schwarze Masken, waren schlank und hatten eine sportliche Figur. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen silberfarbenen PKW Audi, A 6, mit Stufenheck gehandelt haben. Das Kennzeichen war möglicherweise abgeklebt. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Gummersbach, Tel.: 02261/8199-0.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.