2. Jennecker Nikolausfeier: Der Nikolaus kam mit der Kutsche

Am 11. Dezember fand die 2. Jennecker Nikolausfeier im Dorfhaus statt. 18 Kinder, im Alter zwischen 3 und 12 Jahren, bastelten gemeinsam den Weihnachtsbaum- und Fensterschmuck, der dem Dorfhaus anschließend den notwendigen festlichen Rahmen verlieh.

Zwischendurch wurden Weihnachtsgeschichten vorgelesen und Lieder, zusammen mit der dorfeigenen Weihnachtsband, gesungen. Von den selbstkreierten Süßigkeiten wurde natürlich auch genascht.

Dann plötzlich hörte man hufgeklapper und ein lautes „Hoh, Hoh, Hoh“ schallte durch den Hof. Der Nikolaus kam mit einer Pferdekutsche!

Nachdem der Nikolaus mit einigen Liedern begrüßt wurde, rief er die Kinder einzeln auf und bedachte sie behutsam mit Lob und Tadel. Allen Kindern überreicht er anschließend eine Nikolaustüte „aus dem eigenen Fan-Shop!“ Aus den Stiefeln brauchte er in diesem Jahr nicht zu springen, aber es verblüffte schon, wie gut er sich in Jennecken auskennt.

Zum Abschluss wurde der Nikolaus mit weiteren Weihnachtsliedern verabschiedet, bevor er sich wieder auf die Kutsche schwang und in der Dunkelheit verschwand.

Eines ließ er die Organisatorinnen aber noch wissen: „Es gibt nur wenige Veranstaltungen, die in einem solchen festlichen Rahmen stattfinden und wo die Kinder so gut mitziehen und vorbereitet sind!“ Ein Kompliment von höchster Stelle!

Weiter Bilder von der Jennecker Nikolausfeier unter www.jennecken.de.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.