„Nee, wie geil“ – Neues Lied von Helmuth Kasper entwickelt sich zum Hit auf Mallorca

Helmuth Kasper (aka Helmuth von Malle), der mit einigen Liedern auf der Lieblingsinsel der Deutschen – Mallorca – erfolgreich war (wir berichteten) und dort eine Finca besitzt, hat einige neue Lieder auf der Insel getextet. „‚Nee, wie geil‘ ist als Antwort auf den Hit ‚Das geht ab‘ gedacht“, so Helmuth, der sich Gedanken gemacht hat, was auf Mallorca ein Hit werden könnte.

Nachdem er den Song getextet hatte, musste nun die Musik geschrieben werden. Mit seinen Ideen und zusammen mit Andreas Melzer wurde dann der Song produziert, der sich auf Mallorca zu einem Knaller entwickelt. Im Februar 2010 wurde der Song bei den Radio-SunDream-Hörercharts prompt auf Platz 2 gewählt. Im März stieg er dann plötzlich von 0 auf Platz 27 in den Mallorca-Charts ein und im April sogar auf Platz 21.

Nun hofft Helmuth, dass der Song sich auch in Deutschland durchsetzt, „denn viele Hits werden zuerst auf Mallorca geboren und kommt dann erst zu uns nach Deutschland“. Der Song ist ab sofort bei Musicload, Amazon und iTunes erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.